bew3 - SunMed Praxis für traditionell chinesische Medizin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

bew3

Ich möchte Dr. ChunSen Han und seiner T.C.M. Therapeutin Frau Nef ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Nach vielen, langen Jahren, geplagt mit Rücken- und Hüftschmerzen, fand ich endlich den Weg zur Chinesischen Heilmethode. Nach einer Handoperation, die nicht die gewünschte Besserung brachte, eröffnete mir mein Hausarzt, dass ich die Hand ein zweites Mal operieren lassen müsste. Deshalb entschloss ich mich, mit einem T.C.M. Arzt Kontakt aufzunehmen. Der erste Besuch – eigentlich zum Kennenlernen – zeigte bereits Erfolg. Denn nach  einer halben Stunde und einigen Nadeln in den Schultern konnte ich meine rechte Hand wieder normal benützen. Ohne Probleme beherrsche ich wieder das Klavierspiel, was für mich sehr wichtig ist. Am Ende dieser ersten Sitzung fragte mich Dr. Han, ob ich nicht grosse Probleme mit dem Rücken habe, was ich nur bejahen konnte.

Bis heute konnte mir weder ein Arzt noch ein Physiotherapeut helfen. Dr. Han hat dann auch bemerkt, dass die Rücken- und Hüftschmerzen durch die Galle- und Leberorgane ausgelöst wurden. Er verordnete mir eine Wurzelmischung, woraus ich nach Anleitung einen Tee kochen musste. Diese Flüssigkeit musste ich zweimal 6 Tage lang einnehmen. Verschiedene Massagen und Akupunkturen unterstützten meine Genesung.

Heute nach ungefähr 30 Sitzungen bin ich beschwerdefrei. Mit bald 70 Jahren wurde mir eine neue Lebensqualität geschenkt. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Weg „Heilen durch Chinesische Medizin" gegangen bin.



E. M.


zurück

 
 
nefh; letzte Aenderung: 25.07.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü